tv.p travel video pröhl
Jürgen Pröhl • Petra E. Pröhl

DAR TOUAREG

EXTERNE QUELLEN
COVID-19 in Marokko >>
ONMT Tourismusbüro Marokko >>
Reisehinweise AA zu Marokko >>
DAR TOUAREG UND MEHR

20. März 2020 - 31. Dezember 2021

CORONA: Gesundheitsnotstand in Marokko. Seit 15. Juni 2021 Einreisen wieder möglich. Deutschland hebt am 17. Oktober 2021 die Reisewarnung auf. Am 20. Oktober 2021 setzt Marokko die Flüge von/nach Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien aus, ab Ende November 2021 ebenso mit Frankreich und dem südlichen Afrika. Deutschland auf Liste B (Impfung + PCR-Test + ggf. Schnelltest nach Ankunft in Marokko). Variante Omikron führt weltweit zu großer Besorgnis.

Im DAR TOUAREG seit 15. November 2021

In der ersten Zeit stehen Behördengänge an. Danach erkunden wir die Stadt weiter und besuchen auch entferntere Orte.

Im Zentrum des Kasbah-Viertels

6. November 2021

Auf der Dachterrasse wird die "Pflanzenwelt" neu gestaltet. Einige der rund 20 Bäume und Sträucher erhalten neue Kübel, manche finden einen anderen Platz. Im Bistro la Palmeraie pflanzen wir am 17. November einen Ficus.

Im DAR TOUAREG vom 5. September bis 2. Oktober 2021

Die Arbeiten im August haben sich gelohnt. Wir danken Abderrahim, Hakim und allen Handwerkern! Die GALERIE ist aktuell, ein neues Video zum DAR TOUAREG produziert.

Zu den schönsten Museen gehört der Palast Bahia. Im späten 19. Jh. von einem Großwesir des Sultans erbaut, diente er während des Protektorats dem französischen Residenten als Amtssitz.

  • 20210911_104704
  • Screenshot_20210912-084617_Gallery[1]
  • Screenshot_20210912-084857_Gallery[1]
  • 20210911_104549
  • Screenshot_20210912-085520_Gallery[1]
  • 20210911_102758
  • 20210911_103701[1]
  • Screenshot_20210912-085323_Gallery[1]
  • Screenshot_20210912-085925_Gallery[1]
  • Screenshot_20210912-085050_Gallery[1]
  • Screenshot_20210912-090135_Gallery[1]

Eine große Freude ist für uns die erneute Begegnung mit Bert Flint am 11. September 2021. Im Musée Tiskiwin ist seit Jahren die Sammlung des 90jährigen Afrikaforschers "Reise durch die Sahara von Marrakech nach Tombouctou" zu sehen. Einen kurzen Film dazu gibt es unter VIDEO.

  • BertFlint90
  • BertFlint90D

Die Kasbah von Telouet lag auf dem Weg der Karawanen, die von der Sahara über das Atlasgebirge nach Marrakech kamen. Sie war Sitz der einflussreichen Familie El Glaoui. Der Bau begann um 1860. Kleine Teile der Anlage können noch besichtigt werden, der Zerfall schreitet aber weiter voran. Telouet liegt auf 1.800 m Höhe und ist etwa drei Autostunden von Marrakech entfernt. Einen kurzen Film dazu gibt es unter VIDEO. 

  • 20210914_105738
  • 20210914_105823
  • 20210914_105800
  • 20210914_105843
  • 20210914_110003
  • 20210914_110419
  • 20210914_105749
  • 20210914_105909

Die Kasbah von Boulaouane (1710) war einer der Drehorte für den Agatha-Christie-Krimi Der Tod wartet (Appointment with Death, 2008). In der Verfilmung ist die Kasbah eine wichtige Ausgrabungsstelle in Syrien. Zur Kasbah fährt man von Marrakech drei Stunden. Einen kurzen Film dazu gibt es unter VIDEO.

Das von den Portugiesen im 16. Jh. errichtete Fort am Atlantik ist Welterbe der UNESCO. El Jadida hat heute 200.000 Einwohner.

  • Screenshot_20210920-051933_Gallery[1]
  • Screenshot_20210920-051845_Gallery[1]
  • Screenshot_20210920-052025_Gallery[1]

Seit Jahren gehen wir immer wieder zum "Café der Gewürze" am Platz Rahba Kedima. Früher wurden hier Sklaven aus Westafrika gehandelt. Heute gibt es neben Gewürzen und Heilmitteln auch Korbwaren und Teppiche.

  • Screenshot_20210925-174906_Gallery
  • Screenshot_20210925-174859_Gallery
  • Screenshot_20210925-174948_Gallery
  • Screenshot_20210925-175005_Gallery
  • Screenshot_20210925-174957_Gallery
  • Screenshot_20210925-175017_Gallery
  • Screenshot_20210925-174916_Gallery
  • Screenshot_20210925-174937_Gallery

In der nördlichen Medina steht das einzig erhaltene Bauwerk aus der Zeit der Gründung von Marrakech. Die Koubba almoravide ist über 900 Jahre alt. Die Almoraviden waren die erste Berber-Dynastie und herrschten im Maghreb und in Andalusien. Einen kurzen Film dazu gibt es unter VIDEO.

  • Screenshot_20210929-151405_Gallery[1]
  • Screenshot_20210929-151423_Gallery[1]
  • Screenshot_20210929-151440_Gallery[1]
  • Screenshot_20210929-152003_Gallery[1]
  • Screenshot_20210929-151432_Gallery[1]
  • Screenshot_20210929-151356_Gallery[1]
  • Screenshot_20210929-151711_Gallery[1]

August 2021

Im DAR TOUAREG wird gemalert, repariert und instandgesetzt. Der Patio erhält neue Sessel und Hocker aus Eisen sowie einen Teppich der Berber. Aus Eisen und Glas ist das Dach über dem Balkon am Zimmer Kasbah. Die morsche Konstruktion aus Holz wurde entfernt. Neu ist der Mosaiktisch im Pavillon Jardins de l´Agdal auf der Dachterrasse.

Im DAR TOUAREG vom 3. - 29. Juli 2021

Coronabedingt: Nach fünf Monaten konnten wir endlich wieder in Marrakech sein!

Patio im Juli 2021

Und das bei einer Hitze, die uns oft im DAR TOUAREG bleiben lassen wird: Bis zu 48 Grad werden es sein. Dazu weht auch mal der Chergui, ein heißer Wind aus der Sahara.

Chergui: Der Staub der Wüste färbt den Himmel gelb

Am 5. Juli 2021 erhalten wir in der Präfektur der Polizei unsere ID-Carte d`immatriculation (Aufenthaltstitel für Marokko). Ein besonders schöner Moment für uns!

Eine kleine Holztür aus Westafrika und ein Wandteppich der Berber - beides Geschenke von Abderrahim - dekorieren jetzt den Salon Tombouctou bzw. das Zimmer Kasbah.

  • 20210718_135116
  • 20210725_155018

Im DAR TOUAREG gibt es immer etwas zu tun. Unser Blick geht auch in die nähere Zukunft: Bald soll das Haus noch attraktiver sein.

Daneben blieb auch Zeit für interessante Orte der Stadt und der Umgebung.

Der von Yves Saint Laurent gestaltete Jardin Majorelle ist berühmt für ein ganz spezielles Blau, das nicht nur sein Atelier prägt. Einen kurzen Film dazu gibt es unter VIDEO.

  • 20210708_110351
  • 20210708_105404
  • 20210708_113423
  • 20210708_105619
  • 20210708_105341
  • 20210708_110442
  • 20210708_110503
  • 20210708_105431
  • 20210708_110416
  • 20210708_103447

Das Museum Yves Saint Laurent widmet Bert Flint aus Anlass seines 90. Geburtstages eine temporäre Ausstellung. Den niederländischen Afrikaforscher trafen wir im August 2019 im Museum Tiskiwin. Dort ist der Großteil seiner Sammlung dauerhaft zu bewundern. Einen kurzen Film dazu gibt es unter VIDEO.

  • 20210708_121032
  • 20210708_101540
  • 20210708_095155
  • 20210708_095209
  • 20210708_095240
  • 20210708_095251
  • 20210708_095517
  • 20210708_095435
  • 20210708_095557
  • 20210708_095850
  • 20210708_100025
  • 20210708_100009
  • 20210708_120951

Erfrischend sind die Temperaturen im Tal des Flusses Ourika. Der Hauptort Setti Fatma liegt auf etwa 1.450 m Höhe und befindet sich 65 Fahrkilometer südöstlich von Marrakech.

  • 20210714_100242
  • 20210714_112039
  • 20210714_112539
  • 20210714_112233
  • 20210714_100522
  • 20210714_124912

Auf dem Weg nach Ourika: Wenig bekannt ist die archäologische Stätte Aghmat, im 11. Jh. eine wichtige Handelsstadt der Berber. Bisher sind u.a. ein Hammam und die Grundmauern einer Moschee freigelegt. Die Arbeiten dauern an. Es sind Zeugnisse der Almoraviden, die auch Marrakech gegründet haben. Einen kurzen Film dazu gibt es unter VIDEO.

  • P1020226
  • P1020212
  • P1020228
  • P1020219
  • P1020221
  • P1020214
  • P1020211

Die Wasserfälle Ouzoud im Mittleren Atlas sind mit rund 110 m Höhe die größten des Landes und von Marrakech etwa 175 km entfernt. Eine Wanderung durch die üppige Vegetation ist ein tolles Naturerlebnis. Einen kurzen Film dazu gibt es unter VIDEO:

  • 20210719_130101
  • 20210719_122755
  • 20210719_112530
  • 20210719_112447
  • 20210719_130026
  • 20210719_130129
  • 20210719_112953
  • 20210719_113040
  • 20210719_114058

Ende Mai 2021

Malerarbeiten an der Außenfassade und auf der Dachterrasse.

Im DAR TOUAREG vom 7. - 27. Januar 2021

ZWEITES JUBILÄUM am 23. Januar 2021

Wegen Corona können wir uns mit Hakim und Abderrahim nur einzeln treffen, um ihnen für die große Hilfe und Unterstützung zu danken.

In unserem Quartier werden die Fassaden der meisten Häuser neu verputzt und gemalert. Die Stadt finanziert das Projekt in der Medina.

VIDEO HIER

  • IMG-20210508-WA0003[1]
  • IMG-20210508-WA0005[1]
  • IMG-20210508-WA0004[1]
  • IMG-20210508-WA0002[1]

Nach der Renovierung des Viertels, Fotos: H. Mrabet, Mai 2021

Am 12. Januar 2021 beantragen wir bei den Behörden die ID-Carte d`immatriculation (Aufenthaltstitel für Marokko).

Zwei Tipps für die Umgebung von Marrakech: In einer Stunde ist man mitten im Gebirge - den schneebedeckten Gipfeln des Hohen Atlas ein gutes Stück näher. Ganz anders die wilde Landschaft in der Steinwüste von Agafay, nur 35 km südwestlich von Marrakech.

VIDEO HIER

Im legendären Luxushotel La Mamounia lädt ein elegantes Terrassencafé zu einer Pause ein. Der Garten wurde im 18. Jahrhundert für Prinz Mamoun angelegt. 

VIDEO HIER

Absolut sehenswert: der ehemalige Palast des Berberfürsten El Glaoui. Das Dar el Bacha ist ein schöner Ort mit einem berühmten Café.

  • 20210126_113753
  • 20210126_114437
  • 20210126_114711
  • 20210126_113816
  • 20210126_143208
  • 20210126_114847_1
  • 20210126_113527
  • 20210126_114510
  • 20210126_113716
  • 20210210_102613
  • 20210210_102651
  • 20210210_102635
  • 20210126_120912
  • 20210126_123603

Dar el Bacha, Palast 1910

Im DAR TOUAREG. Am 19. November 2020 unsere erste Rückkehr nach neun Monaten. Wir bleiben bis zum 2. Dezember und erleben eine seltsam stille Medina. Auf den ersten Blick: normaler Alltag. Viele Geschäfte, Hotels und Cafés aber sind geschlossen. Ohne Touristen lohnt sich die Öffnung nicht.

Eine riesige freie Fläche ist der Jemaa El Fna. Es fehlen all´ die Musikanten, Tänzer, Erzähler, Schlangenbeschwörer, Akrobaten und nicht zuletzt die gut fünfzig mobilen Restaurants auf diesem berühmten Platz. Auch Marrakech hofft auf bessere Zeiten in 2021.

VIDEO HIER

Video des ONMT vom Herbst 2020:

Corona-Telegramm DAR TOUAREG: Arbeiten konnten ab 1. Juli 2020 fortgesetzt werden. Bis Ende 2020 Reparaturen, Instandsetzungen und verbesserte Ausstattung in den Salons und im Zimmer Koutoubia. Am 25. August 2020 nach einem Sturm Schäden auf der Dachterrasse. Reiseplanungen häufiger verschoben. Erste Rückkehr im November 2020, eine weitere im Januar 2021. Reisen am 7. März und 11. April nicht möglich - Einreisestopp wegen Mutanten. Rückkehr im Juli 2021 (bedingte Öffnung der Grenzen ab 15. Juni 2021). Erneute Reise am 5. September 2021. Nächster Aufenthalt ab 15. November 2021 in Planung.

Seit dem 23. März 2020 täglich News zur Covid-19-Lage in Marokko - Direkte Übernahme von Quellen ab 22. November 2020.

13. März 2020

Coronavirus: Wir stornieren unseren Flug am 14. März nach Marrakech. Reiseverkehr mit dem Ausland seit 15. März ausgesetzt. Sechs Infizierte im Land bestätigt.

28. Februar 2020

Coronavirus: Tourismus-Börse ITB abgesagt! Die ab 4. März 2020 in Berlin geplante weltgrößte Reisemesse wurde gestrichen.

9. - 16. Februar 2020

Im DAR TOUAREG. Sonne und 28 Grad, die Nächte noch kühl. Das Zimmer Kasbah ist mit einer kleinen Kommode und nach Umbau noch wohnlicher. Neue Gemälde und Laternen auf der Etage.

6. Februar 2020

Französische Balkone auf der Etage nutzbar. Die Zimmer Kasbah und Koutoubia erhielten bodentiefe Fenster. Schöner Blick in den Patio.

ERSTES JUBILÄUM

23. Januar 2020

Ein Foto, ein Jahr alt. Seit zwölf Monaten unterstützen uns Abderrahim (links) und Hakim. Mit Freude können wir heute von einem wirklich neuen DAR TOUAREG sprechen. Herzlichen Dank, liebe Freunde!


26. Dezember 2019 - 2. Januar 2020

Silvester im DAR TOUAREG. Seit Ende Januar 2019 hat sich das Haus von Grund auf verändert. Es wurde modernisiert, umgebaut, renoviert und neu möbliert. Wir danken Hakim, Abderrahim, allen Handwerkern und Lieferanten! Auf ein glückliches neues Jahr!

27. November - 17. Dezember 2019

Im Patio kommen helle Natursteine (Bijmate) aus Fes an die Wand. Danach führen Elektriker und Maler die Arbeiten zu Ende. Abderrahim koordinierte das Projekt.

9. - 16. November 2019

Im DAR TOUAREG. Wir empfehlen das neue und sehr schöne Museum der Kochkunst Marokkos (Musée de l’Art Culinaire Marocain).

VIDEO HIER

13. Oktober - 2. November 2019

Vier Räume renoviert mit Stucco lustro (glänzender Putz). Außerdem: neue Türen für zwei Zimmer, Reparaturen, Installationen und Wartungen. Abderrahim koordinierte alles.

28. September - 5. Oktober 2019

Im DAR TOUAREG. Streifzüge durch die Medina: Rund um das Bab Doukkala und im Le Jardin secret. Für Oktober ist u.a. die Renovierung der Zimmer auf der Etage vorgesehen.

29. August - 17. September 2019

Dachterrasse renoviert. Maurer, Glaser, Bodenleger und Maler waren beteiligt. Abderrahim koordinierte das Projekt ausgezeichnet.

4. - 11. August 2019

Im DAR TOUAREG. Wir lernen den Holländer Bert Flint kennen. Der Afrikaforscher lebt seit 60 Jahren in Marokko und gründete u.a. das Tiskiwin Museum - eine Reise von Marrakech nach Tombouctou. Vor dem Opferfest Eid Al Adha besuchten wir das Dar Tifl (Haus des Kindes). Geplant: Bauen und Renovieren auf der Dachterrasse.

24. Juni - 27. Juli 2019

Malern: Türen, Schränke, Fenster, Wand auf der Etage, Fassade des Hauses. Neu auf der Dachterrasse: Rahmen für die Fenster, Vordach, Dach zur Etage. Neu im Patio: ein Orangenbaum. Abderrahim leitete die Arbeit der Maurer, Maler, Glaser, Gärtner und Schmiede.

9. - 16. Juni 2019

Im DAR TOUAREG. Wir nehmen uns Zeit für die Märkte im Viertel, die Gräber der Saadier und die Neustadt. Für den Sommer sind Malerarbeiten geplant.

30. April 2019 - 3. Juni 2019

Bauarbeiten im Patio für einen Mosaik-Brunnen. Koordiniert von Abderrahim sind Maurer, Maler, Kunsthandwerker, Fliesenleger, Elektriker und Klempner beteiligt.

11. März 2019 - 21. April 2019

Renoviert und neu möbliert. Salon Tombouctou: Tadelakt und Fliesen aus Fes. Tadelakt in der Küche Tajine und im Gäste-WC. Abderrahim leitete die Arbeiten. Im Salon neue Einrichtung, moderne Betten in den Zimmern Kasbah und Koutoubia, neue Liegen auf der Terrasse im Jardin Menara. Im DAR TOUAREG vom 14. bis 21. April.

2. - 9. März 2019

Im DAR TOUAREG. Renovierung vorbereitet. Beim Treffen mit den Handwerkern unterstützen uns Hakim und Abderrahim. Mit neuen Möbeln entsteht im Patio eine Lounge. Arabische Eleganz im Studio Bahia. Ein neuer Mosaiktisch auf der Dachterrasse ist Mittelpunkt des Bistro Palmeraie.

3. Februar 2019

Wir haben den Zimmern Namen gegeben. Kasbah, Bahia und Koutoubia sind historische Orte bzw. Gebäude. Tombouctou (Timbuktu) ist ein Zentrum der Touareg in Mali. Café Le Chat Noir heißt das Esszimmer - nach der schwarzen Katze, die zu unseren ersten Besuchern zählte. Auf der Dachterrasse tragen drei Bereiche die Namen von Gärten und Oasen. Vue Soleil bietet einen Blick auf die untergehende Sonne.

Abderrahim begann mit dem Abtransport von Inventar, das nicht zu unserem Konzept passt. Vielen Dank!

23. - 27. Januar 2019

Im DAR TOUAREG. Unsere ersten Schritte als Eigentümer. Abderrahim (links) und Hakim stehen uns zur Seite. Herzlichen Dank!


11. November 2018

Unsere Entscheidung: Im Januar 2019 unterzeichnen wir den Kaufvertrag für das DAR TOUAREG.

30. September bis 6. Oktober 2018

In Marrakech Medina besichtigen wir zum Verkauf stehende Riads. Wir wohnen im DAR TOUAREG, dessen Besitzerin ebenfalls einen Käufer sucht. Bald ist klar: Das DAR TOUAREG passt am besten zu uns...


>> VIDEO <<
>> GALERIE <<
>> UMGEBUNG <<
>> Startseite DAR TOUAREG <<
E-Mail
Karte
Infos